Weiße Startseite nach Installation des Templates

Auf manchen Systemen erscheint statt der Startseite eine weiße Seite, andere Seiten sind nicht davon betroffen. Dies liegt an einem zu niedrigem Speicher für die Bildberechnung. Durch die automatische Bildoptimierung werden die Bilder in mehrfacher Ausführung auf einmal berechnet. 265MB Arbeitsspeicher für PHP bzw. TYPO3 werden daher empfohlen. Das Problem kann natürlich umgangen werden, indem man ein anderes Bild mit geringerer Dateigröße wählt. Oder Sie können die FocusPoint-Extension abschalten, wenn Sie auf die Optimierungen verzichten möchten.
Die beste Lösung wäre aber für genügend Arbeitsspeicher zu sorgen, damit TYPO3 generell performanter reagiert.

Sven Wappler

Webentwickler, Programmierer, TYPO3 Experte

Das könnte dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Alex sagt:

    Hallo Sven,
    hallo Community,

    da die Kommentar-Funktion gestern nicht funktionierte und ich dich, Sven, per Email angeschrieben habe, das Problem aber evtl. auch bei anderen Usern auftritt, möchte ich das gerne mit der Community teilen.

    Alex: „Das o.g. Problem habe ich anscheinend auch auf meiner Startseite, wenn ich ein Bild über das BE reinlade. Das Bild hat aber nur 52KB.

    Nun weiß ich nicht genau, wie ich das Problem behebe. Ich habe recherchiert und rausgefunden, dass man das memory_limit in der php.ini raufsetzen soll. Das hab ich gemacht (256M), hat aber leider nichts gebracht.“

    Sven: „Schon das TYPO3 System in den Dev-Modus gesetzt? Du müsstest versuchen das TYPO3 System zu einer Fehlerausgabe zu bewegen. Erst dann kann eine Fehleranalyse stattfinden.“

  2. Alex sagt:

    Hallo Sven,

    danke erstmal für deine Antwort.

    Bin in TYPO3 noch eher ein Neuling und hab mich da jetzt über ein paar Quellen reingelesen, u.a. https://usetypo3.com/application-context.html

    Habs leider nicht geschafft, TYPO3 in den Dev-Modus zu setzen. Habe folgenden Code in die .htaccess geschrieben, aber ich weiß nicht, ob ich die Angaben richtig gemacht habe 🙁
    RewriteCond %{HTTP_HOST} ^dev\.example\.com$
    RewriteRule .? – [E=TYPO3_CONTEXT:Development]

    Bin ich damit irgendwie auf dem richtigen Weg? Danke und viele Grüße, Alex

    • Sven Wappler sagt:

      Hallo Alex, um TYPO3 in den Dev/Debug-Modus zu schalten, musst du dich nur am Install-Tool anmelden und unter „Configuration Presets“ in den Debug-Modus wechseln. Dies aktiviert die Ausgabe von Fehlermeldungen.

  3. Alex sagt:

    Hallo Sven,

    sorry für die späte Rückmeldung aber ich war ziemlich im Stress und zwischendrin auch außer Landes.

    Habe das Problem mittlerweile gelöst. Ich habe folgendes unter „Resource Limits“ in die php.ini eingetragen (bzw. manches war schon eingestellt):
    ————-
    max_execution_time = 240 ; Maximum execution time of each script, in seconds
    max_input_time = 60 ; Maximum amount of time each script may spend parsing request data
    memory_limit = 256M ; Maximum amount of memory a script may consume (8MB)
    max_input_vars=1500
    ————-

    Danke und viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.