Performance-Optimierung für TYPO3 – Teil 2 (RealURL)

Sven Wappler

Webentwickler, Programmierer, TYPO3 Experte

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Thomas Jahn sagt:

    Ich habe das Problem mit dem RealUrl no_cache=1, wenn ich es an einem Tag lösche ist es am nächsten Tag wieder drin. Gibt es den schon eine Lösung dafür?

  2. Anja Hoffmann sagt:

    Ich hatte das Problem gerade auch mit der neueren RealUrl Konfigurationsdatei. Obwohl der no_cache in der Konfigurationsdatei nicht gesetzt war, wurden die Seiten nicht gecacht.
    Abhilfe schaffte erst der Eintrag [FE][disableNoCacheParameter] = true

  3. Niklas Heins sagt:

    Hi -erstmal vielen Dank für den Beitrag!
    Aufgrund deines Hinweises habe ich mal die URL-Daten von RealUrl geprüft und festgestellt, dass zwar nicht das no_cache Problem existiert jedoch diverse weitere „versionen“ erstellt werden.
    In meinem System werden für eine Seite jeweils 6 Versionen erstellt!
    tx_address, tx_felogin_pi1 + tx_felogin_pi1 GP:forgot, AMP und das ganze mal 2 für die jeweilige Englische Version…
    Das kann doch nicht korrekt sein oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.